Der Gehörnte

Artikelnummer: 129

Wie im richtigen Leben

Kategorie: Originale




Beschreibung

Die Idee des Künstlers ist eine gegenständliche Stilllebendarstellung für die Weiblichkeit der Frau von heute die heute vielen Gesichtspunkten entsprechen muß. Diese Thematik findet in den unterschiedlichen Bildern ihre Berücksichtigung und zu jedem angesprochenen Gesichtspunkt findet man eine symbolhafte Darstellung; wie Kronen, Muscheln und Schnecken.

Hier klicken und dieses Kunstwerk direkt beim Künstler kaufen.

Künstler: Ralf Metzenmacher Biografie
Kunststil: Retro-Art
Herstellungsjahr: 2007
Material: Öl auf Leinwand Bild Muster Mastertape
Gesamtmaße: 92 x 127 cm
Provenienz: Ralf Metzenmacher
Rahmen: Dieses Gemälde hat einen schlichten beige-silbernen Rahmen, ohne verspielte Dekorationselemente. Denn die schneidende Härte mit der die Dargestellte ihre Zukunft zertrennt, sollte sich im Rahmen widerspiegeln. Ohne Schnörkel, einfach, kalt und brutal. Eher etwas, was sonst Männern zutraut.
Das Gemälde hat ein goldfarbenes Ralli-Label in den Rahmen integriert.
Signatur: handsigniert (RALLI/Monat/Jahr)
Thema: Die Krone der Schöpfung
Zusatzinformationen: Geschichte:
Eine besondere Eigenschaft von Frauen: die permanente Lust auf Bewunderung und Anerkennung. Immer wollen Sie attraktiv und begehrenswert sein. Der Mann darf zwar den Jäger spielen, am Ende wählt eigentlich immer die Frau ihren Partner aus. Nicht umgekehrt.

Als 26 jähriger Hochschulabsolvent war ich über beide Ohren in eine jüngere Frau verliebt, die ich später auch heiratete. Damals wusste ich noch nicht, dass meine Frau schon vor unserer Hochzeit ein Verhältnis mit einem anderen hatte. Ich hätte nie im Traum daran gedacht, dass es so etwas gibt! Um so erstaunter war ich natürlich, als ich dann während der Zeit unserer Trennung von ihrer Liaison erfuhr.

Auf diesem Hintergrund malte ich das Bild zum Gehörnten. Die weiblichen Sexualmerkmale als blaue Melone rechts im Bild und die Urschnecke als behaarter Igel, geben ganz deutliche Zeichen. Im Mittelpunkt: in betont modischen Farben natürlich das Symbol der Weiblichkeit, ergänzt durch zwei in Körperfarben gehaltenen Rinderhörner.

Ich halte dieses Bild für ein besonders gelungenes Stillleben: nämlich die perfekte Umsetzung von modernen Symbolen mit viel Tiefgang und einer wahren Bedeutung.

Aus der Retro-Art Musik Edition zu diesem Werk:
Ausschnitt aus Wingenfelder & Wingenfelder - Wake up sad man

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt