Der Palast der Mittelmäßigkeit

Artikelnummer: 178

Kategorie: Originale




Beschreibung

Meine Retro-Art-Malerei ist der Versuch den Zustand unserer Zeit zu bebildern und das Unausprechliche (oder auch das Unsichtbare) unserer modernen Epoche sichtbar und damit begreifbar zu machen. Somit sind meine Gemälde verbunden mit Erkenntnissen für den Betrachter, der lediglich den jeweiligen Gedanken ernst nehmen sollte.
Vielen Menschen bleibt in unserer geschwindigkeitsfördernden Epoche keine Zeit zur Reflexion. Die meisten Menschen und Institutionen sind mit der Bewältigung des Alltäglichen und ihrer Spezialaufgaben so beschäftigt, dass ihnen oftmals die großen Zusammenhänge, aber auch sehr wichtige Nuancen und Details gar nicht mehr auffallen. Das ist ganz natürlich und nicht vorwurfsvoll gemeint, es ist keine Anklage, wohl aber eine Bestandsaufnahme! Es braucht daher sensible, offene Menschen, die nicht in diesem Spannungsverhältnis gefangen sind und somit einen freieren, unverstellteren Blick auf die Welt haben können. Dazu sind bildende Künstler prädestiniert, solange sie sich nicht ausschließlich um ihre eigene, individuelle Perspektive kümmern.
Musiker, Philosophen und allgemein freidenkende Menschen können an dieser Stelle fundamentale Unterschiede machen und andere Blickwinkel hinzufügen. Universelle. Diese Unterschiede mögen im Vergleich zu etablierten Denkweisen oftmals zwar nur im Detail liegen, sollten aber in der Gesamtbetrachtung eine gebührende Rolle spielen. Das wird von den meisten Beobachtern jedoch leider oftmals ignoriert, da es sich augenscheinlich vielleicht zuerst einmal nur um einen zu vernachlässigenden, kleinen Prozentanteil handelt. Beim Rückblick auf die Entwicklung der Menschheit kann man aber ganz emotionslos feststellen, dass es z. T. genau diese Nuancen sind, die eine Evolution ausmachen. Kleine Unterschiede führen zu maßgeblichen Veränderungen. So unterscheidet sich der Mensch genetisch vom Affen nur um ca. 1,3 % - und diese "minimale Varianz" macht dann doch den phänomenalen Unterschied und damit die Weiterentwicklung bzw. Evolution aus. Präzises Hinschauen führt zu fundamentalen Erkenntnissen, die sowohl aus dem Begreifen der großen Zusammenhänge als auch aus den Spezialistenerkenntnissen bestehen.

Hier klicken und dieses Kunstwerk direkt beim Künstler kaufen.

Künstler: Ralf Metzenmacher Biografie
Kunststil: Retro-Art
Herstellungsjahr: 2014
Material: Öl auf Leinwand Bild Muster Mastertape
Gesamtmaße: 200 x 240 cm
Provenienz: Ralf Metzenmacher
Rahmen: Äußerlichkeiten zählen, Mode und wenig Inhalt. Dazu habe ich den Rahmen aus Italien importieren lassen und die Lackierung in violett-metallic wiederholt die unnatürliche Landschaft. Alles ist nicht real, abgehoben und gegen die Harmonie der Natur. Retro at it?s best. Mit integriertem, goldfarbenen Ralli-Label
Signatur: handsigniert (RALLI/Monat/Jahr)
Thema: Denkanstöße zum Zustand unserer Zeit
Zusatzinformationen: Die Geschichte:
Unsere Welt ist dominiert von Mainstream. Mainstream ist vor allen Dingen Konsumismus. Konsumismus ist vor allen Dingen wider die Natur. Potenziert wird diese Entwicklung durch die Ewigkeit der Verführung.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt