Muschelberg mit Tigermuschel

Artikelnummer: 126

Sein Weg zur Darstellung der Weiblichkeit. Eine Skizze.

Kategorie: Originale




Beschreibung

Die Idee des Künstlers ist eine gegenständliche Stilllebendarstellung für die Weiblichkeit der Frau von heute die heute vielen Gesichtspunkten entsprechen muß. Diese Thematik findet in den unterschiedlichen Bildern ihre Berücksichtigung und zu jedem angesprochenen Gesichtspunkt findet man eine symbolhafte Darstellung; wie Kronen, Muscheln und Schnecken.

Hier klicken und dieses Kunstwerk direkt beim Künstler kaufen.

Künstler: Ralf Metzenmacher Biografie
Kunststil: Retro-Art
Herstellungsjahr: 2004
Material: Öl auf Leinwand Bild Muster Mastertape
Gesamtmaße: 124 x 89 cm
Provenienz: Ralf Metzenmacher
Rahmen: Dekorationselemente. Er ist der verspielten Frau gewidmet, die nichts von ihrer Grandezza verloren hat. Weiblichkeit in seiner antiken und ursprünglichen Pracht, wenn Sie so wollen.
Das Gemälde hat ein goldfarbenes Ralli-Label in den Rahmen integriert.
Signatur: handsigniert (RALLI/Monat/Jahr)
Thema: Die Krone der Schöpfung
Zusatzinformationen: Geschichte:
Dieses Motiv ist eine weitere Kompositionsübung. Krone und Brust tauchen erstmalig als Elemente auf, die neben anderen Hinweisen auf die Weiblichkeit auch in weiteren Motiven von Die Krone der Schöpfung zu finden sind.

Die Brust als Symbol begegnet uns in Schäm Dich wieder. Auch inDie Melonen der Prinzessin. In diesem Bild ist die Krone alsErsatzgesicht sichtbar, ohne dass man detaillierte Gesichtszüge erkennen kann. Deutlich wird allerdings, dass sich die ?Urschnecke I' in eine Krone verwandelt. Auch in den Bildern Die Mutterkroneund Die Krone wird die Krone sehr viel prägnanter als eigenständiges Objekt dargestellt.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt